Fiat ist ein eingetragener Markenname und Akronym von Fabbrica Italiana Automobili Torino (Italienische Automobilfabrik Turin). Ab 1910 ist das Unternehmen der größte italienische Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen und der neuntgrößte der Welt (OICA, 2009). Es ist derzeit einen Teil des größten italienischen Automobilhersteller - Fiat Group. Fiat wurde 1899 von Giovanni Agnelli und einer Gruppe von Anlegern gegründet. Produktionsbeginn des ersten Modells war der 3 1/2 HP. Das Unternehmen breitete sich schnell aus und 1908 begann Personenkraftwagen nach die USA auszuliefern, wo damals der Besitz von Fiat ein Vornehmheitszeichen war. Trotz Schaden vom Ersten Weltkrieg, hat das Unternehmen nun 80% des italienischen Automobil-Markt im 1920, der nam zu 87% im 1925, nachdem Fiat die größte Automobilfabrik in Europa aufbaute (1923). 1945 hat das italienische Komitee der Nationalen Befreiung die Familie Agnelli aus Führungspositionen in Fiat abberufen. Erst 18 Jahre später, 1963, wurde der Enkel von Giovanni Agnelli - Gianni Agnelli Manager von Fiat und anschließend - Vorsitzender. Von diesem Moment an beginnt Fiat sich weiter zu erweitern und bieten eine große Erzeugungslinie mit einem konkurrenzfähigen Angebot an Personenkraftwagen. Produktionseinheit von Automobilen der Fiat-Gruppe umfasst Fiat Automobiles, Iveco, Maserati, Ferrari, Alfa Romeo, Lancia, Abarth. Fiat-Automobile haben die European Car of the Year 12 mal gewonnen, mehr als jeder andere Automobilhersteller in der Welt. Seit Jahrzehnten steht Fiat für Sicherheit auf der Straße. Sogar im 1960 eröffnete er ein Sicherheitszentrum, das noch heute funktioniert und sich auf die Entwicklung von relevanten Sicherheitssystemen und -geräten und Komfort auf der Straße konzentriert. Das Unternehmen ist auch auf die Verringerung der schädlichen Auswirkungen der Automobilproduktion auf der Umwelt ergeben. Fiat erreicht den niedrigsten durchschnittlichen Niveau der CO2-Emissionen für alle seine Fahrzeuge, die 2007 und 2008 produziert wurden. Das aktuelle Portfolio von Fiat umfasst Uno, Seychento und Grande Punto (Fließheck, van), 500 (Limousine, estate), Albea, Siena und Linea (Limousinen), Bravo (Fließheck), Croma (liftback), Doblo (van, lof) , Fiorino (Nutzfahrzeug), Idea und Multipla (MPV), Palio (Fließheck, Kombi, Crossover), Panda (Fließheck, Cabrio, Van) Sedici (Fließheck), Strada (Pick-up). Die folgende Liste enthält eine Reihe von Fiat-Modellen, für die die spezifischen technischen Daten überlassen sind.
Fiat 124
modelljahrmotorleistungdrehmomenthöchstgeschwindigkeitlängebreitehöhe
124 Special T 1970~ 1.6 l (1592 ccm)71 kW (97 ps)125 Nm (92 ft-lb)-4065.00 mm1614.00 mm1421.00 mm
124 Spider 1800 1972~ 1.8 l (1756 ccm)87 kW (118 ps)152 Nm (112 ft-lb)186 km/h3970.00 mm1611.00 mm1251.00 mm
124 Abarth Rallye 1972~ 1.8 l (1756 ccm)95 kW (130 ps)158 Nm (116 ft-lb)190 km/h3911.00 mm1632.00 mm1240.00 mm
124 Coupe 1800 1972~ 1.8 l (1756 ccm)87 kW (118 ps)152 Nm (112 ft-lb)172 km/h4116.00 mm1671.00 mm1341.00 mm
124 Sport Spider 1979~ 2.0 l (1995 ccm)64 kW (87 ps)140 Nm (103 ft-lb)175 km/h4139.00 mm1614.00 mm1223.00 mm
124 Sport Spider 1981~ 2.0 l (1995 ccm)58 kW (79 ps)-169 km/h4139.00 mm1611.00 mm1221.00 mm
124 Sport Spider 2000i 1981~ 2.0 l (1995 ccm)75 kW (102 ps)-172 km/h4139.00 mm1611.00 mm1221.00 mm
Verwenden Sie , um verschiedene Modelle Fiat 124 auszuwählen, so wie Modelle von anderen Marken/Serien, um ihre technischen Spezifikationen zu vergleichen: max. Leistung, max. Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Kraftstoffverbrauch - Innerorts/Außerorts/kombiniert, Leergewicht, Dimensionen, Motor, Radaufhängung, Räder, Felgen, Reifen, Bremsen, Antriebsart und andere Informationen. carinf.com ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen, die es veröffentlicht - technische Merkmale, technische Daten, Spezifikationen, Indikatoren, Kennzeichen etc.Daten. Alle Hersteller-Logos, Namen, Schutzmarken und Fotos sind Eigentum ihren jeweiligen Inhaber.
cookie policy © carinf.com