Citroën ist Teil des Peugeot Citroën-Gruppe - der zweitgrößte Hersteller von Pkw und Nutzfahrzeugen in Europa und der sechstgrößte in der Welt (OICA, 2009). 1919 von André Citroën gegründet. Es ist das erste Unternehmen, Masse Produzent von Fahrzeugen außerhalb der USA, und der Name Citroën ist seit jeher ein Symbol der revolutionären Technik und Design. 1924 wurde der erste Wagen für Europa mit voller Stahlkörper - B10 hergestellt. 1933 präsentierte er das erste Automobil der Welt mit dem Dieselmotor zum Verkauf - Rosalie. 1934 wird der Traction Avant Typ "7" – der erste Wagen mit Frontantrieb - entwickelt. Am Pariser Salon von 1948 wird der legendere 2CV vorgestellt. Mit geringfügigen Änderungen im Laufe der Zeit bis 1990 produziert. Citroën produziert die erste höhenregulierbare hydraulische Federung in der Welt im Jahr 1954. 1955 waren die Servolenkung, die hydraulische Bremskraftverstärkung - das Modell DS – für Europa hergestellt und 1967 schuf Citroën die ersten rotierenden Scheinwerfer in Europa - das Kurvenlicht. Das fortschrittliche Design von Modellen wie DS, CX und 2CV erstellt eine ungewöhnliche Markentreue und es mit Kult in der Mitte der 70er treibt, der erst im Jahr 1995 nachlässt. Citroën ist ein Pionier in der aerodynamischen Gestaltung der Automobile. In den 50er Jahren nutzt Windkanal um Muster wie DS, das der Konkurrenz weit voraus waren, herzustellen. Das CX Modell hatte solch beeindruckende Aerodynamik, dass er tatsächlich der Begriff benennt, der cW-Wert misst - CX. Im 1976 wurde Citroën vom Konkurrenten Peugeot übernommen; seither firmieren die beiden Unternehmen als PSA - Peugeot Citroën und entwickeln neue Modelle gemeinsam. André Citroën ist Bahnbrecher auf dem Bereich Vertriebs-und Servicenetz. Citroën Logo zeigt Schrägverzahnung der Zahnräder von der Firma hergestellt. 2009 feiert Citroën das 90-Jährige Bestehen und präsentiert das neue Emblem. Man erstellte einen neuen Slogan "Creative Technology", die den guten Ruf von Citroën als Revolutionär in Design und Technik widerspiegelt. Das heutige Portfolio von Citroën umfasst die folgenden Modelle C-ZERO (Kleinelektrowagen), C1 (Fließheck), C3 (Cabrio, Fließheck MPV), C4 (Fließheck, Limousine, MPV), C5 (Limousine, Liftback, Kombi), C6 (fastback), C-Crosser (C7 - kompakte SUV), C8 (MPV), DS3 (Fließheck), Ellis (Limousinen), Berlingo, Jumpy, Jumper und Nemo (SUVs). Die folgende Liste enthält eine Reihe von Modellen von Citroën, die detaillierte technische Informationen zur Verfügung stellt.
Citroën 2CV
modelljahrmotorleistungdrehmomenthöchstgeschwindigkeitlängebreitehöhe
2cv Special 1979~ 0.4 l (435 ccm)18 kW (25 ps)28 Nm (20 ft-lb)102 km/h3831.00 mm1480.00 mm1600.00 mm
Verwenden Sie , um verschiedene Modelle Citroën 2CV auszuwählen, so wie Modelle von anderen Marken/Serien, um ihre technischen Spezifikationen zu vergleichen: max. Leistung, max. Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Kraftstoffverbrauch - Innerorts/Außerorts/kombiniert, Leergewicht, Dimensionen, Motor, Radaufhängung, Räder, Felgen, Reifen, Bremsen, Antriebsart und andere Informationen. carinf.com ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen, die es veröffentlicht - technische Merkmale, technische Daten, Spezifikationen, Indikatoren, Kennzeichen etc.Daten. Alle Hersteller-Logos, Namen, Schutzmarken und Fotos sind Eigentum ihren jeweiligen Inhaber.
cookie policy © carinf.com