Chrysler Group, zusammen mit General Motors und Ford, zählt zu den "Big Three", den drei größten amerikanischen Automobilherstellern. Mit den Marken Chrysler, Dodge, Jeep und RAM, ist sie der sechzehnte größte Automobilhersteller der Welt (OICA, 2009). Ihre Geschichte können wir bis 1904 zurückverfolgen, wann das Makula Briscoe Company gegründet wurde, die im Jahr 1907 die größte Automobilfabrik der Welt für diese Zeit aufbaute. 1913 kaufte Walter Flanders das Unternehmen und benannte sie Maxwell Motor Company. Mit 60.000 verkaufte Personenkraftwagen im Jahr 1914, haltet es für einen der größten amerikanischen Hersteller. Nach der Rezession folgte den Ersten Weltkrieg, Walter P. Chrysler erwarb das Aktienkontrollpaket. Im Jahr 1925 gründete er die erste Chrysler Corporation und das erste Chrysler-Automobil - Modell 70 - erschien im Jahr 1924. 1926 sind Turing und Imirial vorgestellt. Die erten Jahre von Chrysler wurden durch zahlreiche Innovationen wie die erste hydraulische Bremsen an allen vier Rädern Massenproduktion, die erste gerillte Felge, die das Aushacken von Reifenpanne verhindert, Gummi-Motorstützen, die die Vibrationen begrenzen usw., markiert. In den 30er Chrysler setzt die Vielzahl von Innovationen fort. Nach dem Zweiten Weltkrieg erlebte das Unternehmen Schwierigkeiten, aber in den 40er und 50er Jahren kommt es schnell zu sich wieder um in den 60er hohen Niveaus zu erreichen. Zu dieser Zeit ist Chrysler der einzige amerikanische Automobilhersteller, der unibody/monocoque-Konstruktion anwendet, die danach von allen anderen Herstellern in der Welt verwendet wird. In den 60er Jahren werden Valiant (ein sehr erfolgreiches Modell im Segment der Kleinwagen) und das erste Chrysler 300 vorgestellt. Aufgrund der zahlreichen gesetzlichen Beschränkungen und die Ölkrise, stellen die 70er Jahre viele Herausforderungen vor Chrysler. Die Konzernsanierung wird ab November 1978 von Lee A. Iacocca, dem neuen Präsidenten der Chrysler Corporation, vorangetrieben. Der hat viele Reformen, einschließlich die Einführung von Mini Max, K-car und Kleinbus, vorgenommen. Er hat Chrysler wiederhergestellt. Die besten Modelle in den 70er Jahren waren LeBaron und Centura; in den 80er Jahren - Conquest, Voyager, Saratoga, während der 90er - Cirrus, Concorde, Sebring, Viper. Aktuelles portoflio von Chrysler schließt Chrysler 300 (Cabrio, Limousine, Kombi), PT Cruiser (Cabrio, hetchback), Sebring (Cabrio, Coupé-Limousine), Town & Country (Minivan). 2011 präsentierte man der neue Town & Country und der neue Chrysler 200. Unten sehen Sie verschiedene Modelle von Chrysler, die detaillierten technischen Informationen und Spezifikationen.
Chrysler Sebring
modelljahrmotorleistungdrehmomenthöchstgeschwindigkeitlängebreitehöhe
Sebring LX 1995~ 2.0 l (1996 ccm)104 kW (141 ps)177 Nm (130 ft-lb)-4761.00 mm1769.00 mm1296.00 mm
Sebring LXi 1995~ 2.5 l (2497 ccm)116 kW (158 ps)219 Nm (161 ft-lb)-4761.00 mm1769.00 mm1296.00 mm
Sebring LXi 1996~ 2.5 l (2497 ccm)122 kW (166 ps)--4761.00 mm1769.00 mm1296.00 mm
Sebring Convertible LX 2002~ 2.4 l (2424 ccm)112 kW (153 ps)226 Nm (166 ft-lb)-4919.00 mm1764.00 mm1398.00 mm
Sebring Convertible LXi 2002~ 2.7 l (2736 ccm)149 kW (203 ps)257 Nm (189 ft-lb)-4919.00 mm1764.00 mm1398.00 mm
Sebring Sedan LXi 2002~ 2.7 l (2736 ccm)149 kW (203 ps)257 Nm (189 ft-lb)-4843.00 mm1794.00 mm1395.00 mm
Sebring Convertible GTC 2002~ 2.7 l (2736 ccm)149 kW (203 ps)257 Nm (189 ft-lb)-4919.00 mm1764.00 mm1398.00 mm
Sebring Sedan LX 2002~ 2.4 l (2424 ccm)112 kW (153 ps)226 Nm (166 ft-lb)-4843.00 mm1794.00 mm1395.00 mm
Sebring Coupe 2004~ 2.4 l (2351 ccm)106 kW (144 ps)209 Nm (154 ft-lb)-4874.00 mm1776.00 mm1371.00 mm
Sebring Coupe Limited 2004~ 3.0 l (2972 ccm)148 kW (202 ps)279 Nm (205 ft-lb)-4874.00 mm1776.00 mm1371.00 mm
Sebring Sedan 2004~ 2.4 l (2424 ccm)112 kW (153 ps)219 Nm (161 ft-lb)-4843.00 mm1794.00 mm1395.00 mm
Sebring Limited Sedan 2004~ 2.7 l (2736 ccm)149 kW (203 ps)257 Nm (189 ft-lb)-4843.00 mm1794.00 mm1395.00 mm
Sebring Convertible 2006~ 2.4 l (2360 ccm)129 kW (176 ps)224 Nm (165 ft-lb)-4922.00 mm1816.00 mm1486.00 mm
Sebring Convertible 2006~ 2.7 l (2736 ccm)141 kW (192 ps)259 Nm (191 ft-lb)-4922.00 mm1816.00 mm1486.00 mm
Sebring Convertible Limited 2006~ 3.5 l (3518 ccm)175 kW (238 ps)314 Nm (231 ft-lb)-4922.00 mm1816.00 mm1486.00 mm
Sebring Sedan 2006~ 2.7 l (2736 ccm)139 kW (189 ps)257 Nm (189 ft-lb)-4842.00 mm1809.00 mm1498.00 mm
Sebring Sedan Limited 2006~ 3.5 l (3518 ccm)173 kW (235 ps)314 Nm (231 ft-lb)-4842.00 mm1809.00 mm1498.00 mm
Sebring Sedan 2006~ 2.4 l (2360 ccm)128 kW (174 ps)225 Nm (166 ft-lb)-4842.00 mm1809.00 mm1498.00 mm
Sebring Cabrio 2.0 CRD 2007~ 2.0 l (1968 ccm)103 kW (141 ps)310 Nm (228 ft-lb)194 km/h4930.00 mm1843.00 mm1481.00 mm
Sebring Cabrio 2.7 2007~ 2.7 l (2736 ccm)136 kW (185 ps)256 Nm (188 ft-lb)196 km/h4930.00 mm1843.00 mm1481.00 mm
Verwenden Sie , um verschiedene Modelle Chrysler Sebring auszuwählen, so wie Modelle von anderen Marken/Serien, um ihre technischen Spezifikationen zu vergleichen: max. Leistung, max. Drehmoment, Höchstgeschwindigkeit, Beschleunigung, Kraftstoffverbrauch - Innerorts/Außerorts/kombiniert, Leergewicht, Dimensionen, Motor, Radaufhängung, Räder, Felgen, Reifen, Bremsen, Antriebsart und andere Informationen. carinf.com ist nicht verantwortlich für die Richtigkeit der Informationen, die es veröffentlicht - technische Merkmale, technische Daten, Spezifikationen, Indikatoren, Kennzeichen etc.Daten. Alle Hersteller-Logos, Namen, Schutzmarken und Fotos sind Eigentum ihren jeweiligen Inhaber.
cookie policy © carinf.com